Jugendspielgemeinschaft
TUS 1882 Asbach
SV Buchholz 05
D1-JSG-Jugend
Trainer/Betreuer
D1-JSG-Jugend-Trainer

Marcel Hanke

0176/82522077

d-jugend@tusasbach.de

Tabellenplatz
Training
Dienstags 17:30 Uhr, in Buchholz
Donnerstags 17:30 Uhr, Asbach, oberer Platz
Ergebnisse
Wichtiger und hochverdienter erster Sieg! (Meisterschaftsspiel)
Spielbericht: Nach dem wir letzte Woche zu Hause die drei Punkte nicht holen durften, wollten wir das unbedingt in Herschbach nachholen. Das war auch von Beginn an zu spüren, wir waren diesmal von Anfang an in der Partie und setzten unserem Gegner mit einem hohem Pressing zu. Zudem waren wir wie letzte Woche in der zweiten Halbzeit auch sehr Kombinationsfreudig und stark. So gingen wir in der 5. Minute durch Lenny in Führung. Drei Minuten später erhöhte Erion zum 0:2. Danach wurden wir etwas zu eigensinnig und verspielten gute Chancen. Besser machte es Marian der sich in der 16. Minute stark über die linke Seite durchsetzte und statt selber das Tor zu erzielen, sah er den noch besser stehenden Malik der in das leere Tor einschob. Ohne Frage der schönste Spielzug des Tages. Danach fehlte uns jedoch der Wille und die Cleverness den Spielstand deutlich höher zu gestalten.

Und so kam es wie es kommen musste, vergibst du vorne zahlreiche Chancen und passt hinten einmal nicht auf steht es plötzlich nach 24. Minuten nur noch 1:3. In der Halbzeit wurde noch mal appelliert noch mehr aus seinen Chancen zu machen und sich so ordentlich Selbstvertrauen zurück zu holen. Leider kam diese Entwicklung wohl noch zu früh und man lies sich vom Gegner etwas in dessen Hektik und Chaos hineinziehen und das beherscht so eine Mannschaft die darauf setzt wesentlich besser als unser Team das eher "geordneter" zu Werke gehen kann. In der 35. Minute kam so der Gegner auf 2:3 heran und erste Schweißperlen bildeten sich bei unseren Spielern.

In so einer Situation ist natürlich eins von Nöten bei einer funktionierenden Mannschaft. Ein Kapitän den der Faden reißt und so dribbelte sich erneut Marian auch mit etwas Glück aber viel Willen alleine durch die Abwehrreihe und erhöhte auf das beruhigende 2:4. In der 55. Minute liesen wir dem TW aus Halbzeit eins der Mittlerweile den "unruhe stiftenden Stürmer" gab zu viel Platz und Zeit und dieser schloss souverän in den Winkel ab und erneut drohte die Partie zu Kippen, obwohl es doch so eindeutig war in Halbzeit 1. Und auch hier war Marian wieder zur Stelle und sicherte und den verdienten Sieg mit dem Treffer zum 3:5.

Klar hätte die Partie wesentlich höher ausfallen müssen, aber in Anbetracht der vorherigen Wochen sieht man auch hier wieder einen Schritt nach vorne und so darf und muss es weiter gehen.

Torschuetzen: Lenny, Erion, Malik, Marian (2x)

Aufstellung: Fynn - John Ei., Justin - Marian, John E., Lenny - Malik, Luis, Erion

Einwechselspieler: Ramin, Jascha, Tim

Nächstes Spiel: Samstag, 03.10.2020 14:00 Uhr gegen die JSG Kannenbäckerland/​Ransbach in Ransbach
25.09.2020 12:43:32
Marcel Hanke
130
Bildergalerie
Zu diesem Spielbericht wurden keine Bilder bereitgestellt.
Sieg knapp verpasst (Meisterschaftsspiel)
Spielbericht: Nach der bitteren Niederlage gegen Eisbachtal ging es nun zu Hause gegen Irlich/Wied. In der ersten Halbzeit war es eine enge Partie mit Fehler und somit Chancen auf beiden Seiten. In der 21. Minute mussten wir jedoch das Gegentor hinnehmen und danach merkte man die Effekte der Niederlage gegen Eisbachtal und jegliches Selbstvertrauen war weg. Wie schon in Eisbachtal kassierte man quasi mit dem Halbzeitpfiff noch ein Gegentor was die Moral noch mal senkte.

Dennoch betonte man in der Halbzeit das man keinesfalls das schlechtere Team sei und immer noch drei Punkte zu Hause lassen könnte, wenn man nur seine vorhandenen Stärken ausspielen würde. Und in der zweiten Halbzeit war es nahezu ein Spiel auf ein Tor und wir sahen einige schöne Spielzüge. Oftmals fehlte uns noch das Selbstvertrauen um den Abschluss bei freier Bahn zu suchen, aber auch das war aufgrund der letzten Woche erklärbar. Schlussendlich war es Kapitän Marian dessen offensivere Rolle heute Früchte trug und der den hoch verdienten Anschlusstreffer erzielte. Während der Gegner fortan mit immer mehr Leuten verteidigte - rannten wir Angriff um Angriff an und konnten wie in der Halbzeitansprache besprochen kurz vor Schlusspfiff zum 2:2 durch Malik ausgleichen.

Beinahe wäre die Halbzeitansprache noch eine hunderprozentige Vorhersage geworden, da Trainer Marcel Hanke prognostizierte "Wir rennen und wenn wir erst in der 60 Minute das 2:2 machen, machen wir in der zweiten Minute der Nachspielzeit noch das 3:2" und diesen Angriff in der 61. Minute gab es sogar auch, leider hatten wir das Pech das uns dieser Angriff kurz vor dem 16er des Gegners mit dem Schlusspfiff des Schiedsrichters etwas unglücklich genommen wurde.

Dennoch ist dieser Auftritt ein guter gewesen, gerade in der zweiten Halbzeit spielten nur wir noch Fußball und so darf es gerne die nächsten Wochen weiter gehen.

Torschuetzen: Marian, Malik

Aufstellung: Fynn - John Ei., Justin - Marian, John E., Lenny - Malik, Luis, Erion

Einwechselspieler: Ramin
25.09.2020 12:26:06
Marcel Hanke
111
Bildergalerie
Zu diesem Spielbericht wurden keine Bilder bereitgestellt.
Schmerzhafte Niederlage (Meisterschaftsspiel)
Spielbericht: Im ersten Meisterschaftsspiel ging es für unsere D-1 nach Eisbachtal. Hatte man sich im Vorraus schon ein schweres Spiel ausgemalt, wurde man schnell darin bestätigt. Man kam mit der Spielgeschwindigkeit des Gastgebers so gar nicht zurecht und fand so folglich in keinerlei Zweikämpfe und lag schnell 0:2 hinten. Als dann eine Phase kam in der man sich langsam reinkämpfte folgte ein Eigentor und die Moral war erstmal gebrochen. Mit dem Pausenpfiff gab es dann auch noch das 0:5 und jeglicher Glaube schien gebrochen.

Nach einer deutlichen Ansprache in der Halbzeit ging man aufgrund des Spielstand das ganze noch offensiver an und lies gewollt das Risiko zu hinten noch offener zu stehen. Man machte es auch deutlich besser gewann mehr Zweikämpfe, kassierte aber dennoch genauso viele Gegentore wie in Halbzeit 1. Dennoch sollte man mit der 2. Halbzeit "zufriedener" sein, weil man ein ganz anderes Gesicht zeigte und sogar ein Tor erzielen können jedoch klärte ein Verteidiger auf der Linie für den schon geschlagenen Torwart.

Die Niederlage kam natürlich sehr deutlich und schmerzt, dennoch gab es erklärbare Faktoren, sodass man gar nicht so weit weg ist, wie es an diesem Tag aussah.



Torschuetzen: keine



Aufstellung: Fynn - John Ei., Justin, Marian - John E., Lenny - Malik, Luis, Ramin

Einwechselspieler: Jascha
25.09.2020 12:13:00
Marcel Hanke
100
Bildergalerie
Zu diesem Spielbericht wurden keine Bilder bereitgestellt.
Erneut knapp unterlegen (Freundschaftsspiel)
Spielbericht: Im zweiten Testspiel traf unsere D-Jugend auf die Ligenhöhere JSG aus Rheinbrohl / Linz. Man merkte zu Spielbeginn schon das die Gäste das Heft in die Hand nehmen wollten und auch Lücken die wir boten nutzen können. Nach ein bisschen hin und her ging Rheinbrohl auch mit 0:1 in Führung. Dieses Gegentor schien uns aber zu helfen. Denn zwei Minuten später glichen wir nach einer Ecke von Malik durch Luis aus. Wiederum zwei Minuten später kam genau vom selben Punkt die nächste Ecke von Malik gefährlich und wir verfehlten nur knapp. In der 14. Minute gingen die Gäste erneut durch eine schöne Kombination in Führung. Danach ging es wieder hin und her und beide Mannschaften konnten sich gute Chancen heraus spielen aber nicht nutzen. Mit dem Schlusspfiff der ersten Halbzeit zog ein Rheinbrohler Außenspieler das Tempo noch mal an und setzte sich über außen durch und machte nahezu ungestört das 1:3.

In der zweiten Halbzeit sollte der Klassenunterschied noch deutlicher werden. Zwar kamen wir durch eine 50/50 Situation zum Anschlusstreffer durch John Eser und hatten Minuten später durch einen Elfmeter nach Foul an Malik die Chance auszugleichen vergaben diese jedoch etwas hastig. Danach war in unserem Spiel nichts mehr los. Die Defensive rückte nicht mehr entschieden nach und den offensiven fehlte vorne ebenfalls die Kraft um sich in einigen der wenigen Konter entscheidend durch zu setzen. Stattdessen wurde überall auf dem Feld die Lücken größer und nur dank vielen Abwehrbeinen, Fynn im Tor und Abschlusspech der Gäste blieb es beim knappen 2:3.

Im ersten Pflichtspiel im Rheinlandpokal gegen die JSG Ellingen am kommenden Dienstag 23.08. um 18 Uhr müssen wir dann mal beweisen auch zwei gute Halbzeiten spielen zu können und wieder aus dem letzten Spiel gelernt zu haben.

Torschuetzen: 0:1, 1:1 Luis, 1:2, 1:3, 2:3 John Es.

Aufstellung: Fynn - John Eich., Marian, Lenny, Justin - John Es., Malik, Luis - Erion

Einwechselspieler: Ramin, Jascha

Nächstes Spiel: Dienstag, 25.08.2020 18:00 Uhr in Buchholz gegen die JSG Ellingen (Rheinlandpokal)

22.08.2020 20:43:54
Marcel Hanke
207
Bildergalerie
Zu diesem Spielbericht wurden keine Bilder bereitgestellt.
Erster Test für die D-1 (Freundschaftsspiel)
Spielbericht: Im ersten Spiel nach der langen Pause startete unsere D-Jugend gut uns Spiel und ging durch einen abgefälschten Schuss von Malik durch ein Eigentor mit 0:1 in Führung. Danach offenbarten wir den Gastgebern jedoch immer mehr und mehr Räume, fanden und führten keine Zweikämpfe und lagen bis zur Halbzeit schnell und bis dato verdient 1:4 hinten. Man spürte noch große Anpassungsprobleme am Spielsystem und merkte auch das in der Urlaubszeit noch nicht mit ganzer Mannschaftsstärke trainiert wurde.

Nach ein paar Umstellungen im System und deutlich verbessertem Zweikampfverhalten gewann man in der zweiten Halbzeit immer mehr Bälle und Sicherheiten. So konnte man durch John Eser (2:4) und Luis (3:4) verkürzen und war auch nah dran den Ausgleich zu schaffen, was leider nicht mehr gelang. Wichtig war dennoch die Spielpraxis auf gutem Niveau und wenn man an die zweite Halbzeit anknüpft werden die restlichen Mechanismen, die heute vor allem in der ersten Halbzeit nicht zu sehen waren bald greifen. Der nächste und letzte Test vor dem ersten Pflichtspiel im Rheinlandpokal gegen die JSG Ellingen (Di, 28.08. in Buchholz) wird die schwere Partie gegen den Bezirksligisten JSG Rheinbrohl / Linz. (Fr. 21.08.)

Torschuetzen: 0:1 Eigentor, 1:1, 2:1, 3:1, 4:1, 4:2 John Es., 4:3 Luis

Aufstellung: Fynn - John Eich., Marian, Justin - John Es., Luca - Lenny, Malik, Luis

Einwechselspieler: Ramin, Erion

Nächstes Spiel: Freitag, 21.08.2020 17:30 Uhr in Buchholz gegen die JSG Rheinbrohl / Linz
15.08.2020 17:01:25
Marcel Hanke
240
Bildergalerie
Zu diesem Spielbericht wurden keine Bilder bereitgestellt.
Nächstes Spiel
Datum
Samstag, 24.10.20, 14:00 Uhr
Spieltyp
Meisterschaftsspiel
Paarung
JSG Ellingen / JSG Buchholz
Bemerkung
Straßenhaus, Kunstrasen
Spielplan
Datum Wochentag Uhrzeit Typ Heimteam Auswärtsteam Bemerkung
15.08.20 Samstag 13:00 F SC Uckerath D-Jugend Vorbereitung in Uckerath
25.08.20 Dienstag 18:00 P JSG Buchholz JSG Ellingen 1. Runde Rheinlandpokal, Buchholz
29.08.20 Samstag 13:00 F SV 09 Eitorf U13/1 JSG Buchholz Vorbereitung in Eitorf, Kunstrasen
05.09.20 Samstag 14:00 M Spfr. Eisbachtal II JSG Buchholz Nentershausen, Kunstrasen
12.09.20 Samstag 14:00 M JSG Buchholz JSG Irlich-Wied Buchholz
19.09.20 Samstag 14:00 M JSG Kreuzberg-Herschbach JSG Buchholz Herschbach, Kunstrasen
26.09.20 Samstag 14:00 M JSG Buchholz TuS Montabaur Buchholz (verlegt)
03.10.20 Samstag 14:00 M JSG Kannenbäckerland-Ransbach JSG Buchholz Spiel verlegt!
06.10.20 Dienstag 18:00 P JSG Buchholz JSG Rheinbrohl Verlegt auf den 15.10.20 !
13.10.20 Dienstag 17:30 M JSG Buchholz JSG Wiedtal-Niederbreitbach Buchholz Spiel abgesetzt!
24.10.20 Samstag 14:00 M JSG Ellingen JSG Buchholz Straßenhaus, Kunstrasen
27.10.20 Dienstag 18:00 P JSG Buchholz JSG Rheinbrohl 2.Runde Rheinlandpokal, in Buchholz
31.10.20 Samstag 14:00 M JSG Buchholz Spfr. Eisbachtal II Buchholz
07.11.20 Samstag 14:00 M JSG Irlich-Wied JSG Buchholz II Niederbieber, Rasenplatz
14.11.20 Samstag 14:00 M JSG Buchholz JSG Kreuzberg-Herschbach Buchholz
21.11.20 Samstag 14:00 M TuS Montabaur JSG Buchholz II Montabaur, Stadion, Rasenplatz
28.11.20 Samstag 14:00 M JSG Buchholz JSG Kannenbäckerland-Ransbach Buchholz
05.12.20 Samstag 14:00 M JSG Kannenbäckerland-Ransbach JSG Buchholz Ransbach-Baumbach, Haselstraße